Wasserschadenbeseitigung - Lorenz Energie und Trocknung in Telgte

Wasserschäden und Schimmelbildung - wir räumen nachhaltig auf

Undichte Leitungen, ein Bauschaden oder Löschwasser - die Gründe für durchfeuchtete Mauerwerke oder einen Wassereinbruch sind ebenso vielfältig, wie die Folgen dramatisch sein können. Um für Ihr Gebäude eine schadenarme Trocknung zu veranlassen, werden wir zunächst den Ursachen auf den Grund gehen. Sind diese nicht offensichtlich oder plausibel nachzuvollziehen, setzen wir modernste Technik zur Leckageortung wie zum Beispiel Kanal TV für Rohrdichtigkeitsprüfungen ein. Gibt es einen Schimmelbefall, der nicht auf einen Wasserschaden zurückzuführen ist, gehen wir ebenso sorgsam vor: Die Bauthermographie offenbart uns Mängel am Gebäude oder Wärmebrücken - hier setzen wir an.

Ursachenforschung und wirksame Bekämpfung

Sobald die Ursache eingegrenzt ist, können wir an die zuverlässige und schadenarme Trocknung des Mauerwerks gehen. Vor allem bei Bauschäden, Rohrleitungsbrüchen oder nach dem Löschen eines Brandschadens spielt die Estrichtrocknung eine wichtige Rolle: Die zwischen Estrich, Dämmung und Bodenplatte eingedrungene Feuchtigkeit muss gründlich ausgetrocknet werden, um Folgeschäden vermeiden zu können. Selbstverständlich stehen wir mit unserer modernen Technik zur Verfügung - rufen Sie uns einfach an.

Schimmelpilze - hohes Gesundheitsrisiko

Bilden sich in Räumlichkeiten Schimmelpilze, wird das gerne auf eine mangelhafte Lüftung zurückgeführt. In vielen Fällen stecken aber Wärmebrücken dahinter, bei denen es sich um Schwachstellen in der Dämmung handelt. Das Fatale: Es wird so nicht nur Energie verschwendet, sondern vor allem durch die sich niederschlagende Feuchtigkeit ein Hort für Schimmelpilze geschaffen. Mit Hilfe der Bauthermografie orten wir die Stellen und organisieren die professionelle Schimmelpilzbeseitigung.